5.3. Das Ventil der Lüftung kartera

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie den Schlauch vom Ventil der Lüftung kartera aus. Nehmen Sie das Ventil vom Deckel des Kopfes der Zylinder ab und schalten Sie es zum Schlauch der Lüftung kartera an.
2. Lassen Sie den Motor auf der Frequenz des Leerlaufs, vom Finger schließen Sie die Öffnung des Ventiles und überzeugen sich, dass die Verdünnung gefühlt wird, die im Einlasskollektor geschaffen wird.

Die Warnung

Plunscher wird sich des Ventiles der Lüftung kartera hin und her nicht bewegen.


3. Wenn die Verdünnung nicht gefühlt wird, reinigen Sie das Ventil und den Schlauch der Lüftung kartera oder ersetzen Sie sie.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie das Ventil der Lüftung kartera ab.
2. Für die Prüfung der Umstellung plunschera stellen Sie den feinen Stahlkern seitens des Schnitzteiles des Ventiles ein.
3. Wenn plunscher nicht den Platz wechselt, bedeutet, ist das Ventil verunreinigt und, es muss man reinigen oder ersetzen.

Die Anlage


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Stellen Sie das Ventil der Lüftung kartera fest und ziehen Sie von seinem geforderten Moment fest.

Der Moment des Zuges: 8–12 N·m