9.1. Die mechanische Getriebe

Die Getriebe wird das Drehmoment umwandeln, das vom Motor nach den Größen und den Richtungen übergeben wird. Es ist für die Versorgung der optimalen Geschwindigkeit und der Passierbarkeit des Autos, sowie für die am meisten rentable Arbeit des Motors und die Bewegung des Autos vom Rückwärtsgang notwendig. Außerdem sondert die Getriebe den Motor und die Transmission während der Unterbrechung und der Haltestelle des Autos und bei seiner Bewegung mechanisch mit dem arbeitenden Motor ab.

Die Details der Getriebe sind in kartere aufgestellt, der von den Bolzen zum Heckende des Motors angeschraubt ist.
Das Drehmoment vom Motor durch die Kupplung wird auf die Eingangswelle der Getriebe übergeben. Die Abgabewelle übergibt die Getriebe das Drehmoment durch das Differential zu den Antriebswellen. Der Einschluss der Sendung verwirklicht sich von der Umstellung gleitend mufty des Synchronisators, als dessen Ergebnis sich das Zahnrad mit der Welle der Getriebe hart verbindet.

Die Getriebe stellt die sehr komplizierte Anlage und ihre Reparatur dar man muss in der spezialisierten Werkstatt erzeugen, deshalb im gegenwärtigen Kapitel sind nur die Abnahme und die Anlage der Getriebe gebracht.

Für die Abnahme der Getriebe muss man das Auto heben und, es in dieser Lage festigen. Auch ist die Nutzung des stationären Hebers notwendig.