8.5. Der Arbeitszylinder der Kupplung

1 – pustotelyj der Anschlussbolzen;
2 – die Verlegung;
3 – das Verbindungsstück;
4 – die Platte des Ventiles;
5 – die Feder;
6 – der Arbeitszylinder der Kupplung;
7 – der Stutzen für die Entfernung der Luft;
8 – die wiederkehrende Feder;
9 – der Kolben;
10 – die Kappe;
11 – tolkatel;
12 – der Körper des Arbeitszylinders der Kupplung;
13 – der Stutzen für die Entfernung der Luft;
14 – die Kappe;
15 – tolkatel;
16 – der hydraulische Hörer.

Die Abnahme


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie den hydraulischen Hörer der Kupplung aus.
2. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Arbeitszylinders der Kupplung heraus.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Reinigen Sie die abgebauten Details im Lösungsmittel und produjte alle Details und die Kanäle von der zusammengepressten Luft.
2. Prüfen Sie den Arbeitszylinder der Kupplung und die Kappen auf die Abwesenheit der Beschädigungen.

Die Auseinandersetzung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den Hörer, die Platte des Ventiles, die Feder, tolkatel und die Kappe ab.
2. Entfernen Sie den Schmutz aus der offenen Öffnung für das Anschließen des hydraulischen Hörers.
3. Nehmen Sie den Kolben und uplotnitelnoje den Ring (die Manschette) ab, die zusammengepresste Luft durch die Öffnung für das Anschließen des hydraulischen Hörers reichend.

Die Warnung

Schließen Sie die Öffnung des Arbeitszylinders vom reinen alten Lumpen, um den von der zusammengepressten Luft hinausgestoßenen Kolben zu fangen.



Die Prüfung


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie den Arbeitszylinder der Kupplung auf die Abwesenheit der Beschädigungen.
2. Prüfen Sie die Kappen auf die Abwesenheit der Beschädigungen.
3. Messen Sie den Innendurchmesser des Hauptzylinders der Kupplung. Wenn der Spielraum zwischen dem Kolben und dem Zylinder die zulässige Bedeutung übertritt, ersetzen Sie den Hauptzylinder und / oder den Kolben in der Gebühr.

Der Spielraum: 0,15 mm

Die Warnung

Die Messung des Innendurchmessers des Hauptzylinders der Kupplung führen Sie in drei Schnitten (in der Gründung, dem Zentrum und dem Gipfel) in zwei senkrechten Richtungen durch.



Die Montage


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Vor der Montage schmieren Sie mit der Flüssigkeit für die Kupplung den Kolben und den Durchmesser rastotschki des Zylinders ein und stellen Sie den Kolben in der Gebühr fest.

Die Flüssigkeit: die Bremsflüssigkeit DOT 3

2. Stellen Sie die Platte des Ventiles, tolkatel und die Kappe fest.

Die Anlage


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Vor der Anlage schmieren Sie die Buchse, den Stift, die Scheibe und den Stift mit dem Kopf und der Öffnung unter schplint ein.

Das Schmieren: MOLYWHITE TA №2

2. Stellen Sie den Zylinder der Ausschaltung der Kupplung fest und schalten Sie zu ihm den hydraulischen Hörer an.