15.2. Die Instruktion über die Anwendung des Kühlmittels

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das flüssige Kühlmittel R–134a mit dem hohen Inhalt der flüchtigen Stoffe. Sein Treffen auf die Haut kann obmoroschenijem zu Ende gehen, deshalb bei der Arbeit mit dem Kühlmittel muss man die Schutzhandschuhe bekleiden.
2. Als Standardmaße des Schutzes bei der Arbeit mit dem Kühlmittel muss man die Punkte für den Schutz der Augen verwenden. Beim Treffen des Kühlmittels auf die Kleidung oder die Schutzmittel sofort waschen Sie die getroffene Stelle von der großen Menge des Wassers aus.
3. Das flüssige Kühlmittel R–134a wird in den Container (den Ballons) bewahrt. Sie bewahren den Ballon mit dem Kühlmittel bei der Temperatur nicht mehr 52°C.
4. Für die Prüfung der Dichtheit des Systems der Konditionierung verwenden Sie den elektronischen Sensor. Meinen Sie, dass das Kühlmittel R–134a nach dem Kontakt mit der Flamme mit der Absonderung des sehr giftigen Gases zerlegt wird.
5. Verwenden Sie nur das empfohlene Öl für das Schmieren der Elemente des Systems der Klimaregelung, da andernfalls das System ausfallen kann.
6. Das Schmieren PAG absorbiert die Feuchtigkeit aus der atmosphärischen Luft intensiv, deshalb man muss die folgenden Vorsichten beachten:

– Bei der Absonderung der Komponenten des Systems der Klimaregelung sofort schließen Sie die Vereinigungen entsprechend kryschkami für die Ausnahme des Treffens der Feuchtigkeit ins System;
– Bei der Anlage der neuen Komponenten des Systems der Klimaregelung nehmen Sie von ihnen schutz- des Deckels unmittelbar vor ihrer Anlage ab;
– Schalten Sie die Hörer und die Schläuche des Systems der Klimaregelung so schnell wie möglich an, um das Treffen ins System der Feuchtigkeit zu verringern;
– Verwenden Sie das Schmieren für das System der Klimaregelung nur aus dem dichten Container.
7. Wenn die zufällige Entspannung des Systems der Klimaregelung geschehen ist, lüften Sie vor der Bedienung des Systems den Arbeitsplatz.