9.2.9. Die Regulierung des Umschalters der Indikation der Lage des Hebels des Selektors

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Versetzen Sie den Hebel des Selektors in die Position N.
2. Schwächen Sie die Kontermutter des Bedienungshebels an der Verbindungsstelle des Taus und des Hebels.
3. Versetzen Sie den Bedienungshebel in die Lage N.
4. Drehen Sie den Körper des Umschalters der Indikation der Lage des Hebels des Selektors auf die Entfernung bis zu 12 mm um und vereinen Sie das breite Ende des Bedienungshebels mit dem Vorsprung des Schalters.
5. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Umschalters vom Moment des Zuges 10–12 N·m fest.

Die Warnung

Bei der Wendung des Körpers des Umschalters beachten Sie die Vorsicht, um uplotnitelnoje den Ring nicht zu beschädigen.


6. Prüfen Sie, dass sich der Hebel des Selektors in der Position N befindet.
7. Regulieren Sie die Lage der Mutter so damit das Durchhängen des Taus und der Hebel des Selektors fehlte wechselte fliessend den Platz.
8. Begehen Sie die Kontrollfahrt und überzeugen sich, dass die Getriebe in die Lage bestimmt ist, die jeder Lage des Hebels des Selektors entspricht.