12.14. Die Prüfung des Drucks der Flüssigkeit im hydraulischen System

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie den Druckschlauch von der Pumpe des Verstärkers der Lenkung aus. Zwischen dem ausgeschalteten Druckschlauch und der Pumpe schalten Sie das spezielle Messinstrument, wie gezeigt in der Zeichnung an.
2. Prokatschajte der hydraulische Antrieb des Verstärkers der Lenkung, dann lassen Sie den Motor und drehen Sie das Steuerrad mehrmals um so, dass die Temperatur der Flüssigkeit bis zu 50°C erhöht wurde.
3. Vergrössern Sie die Frequenz des Drehens der Kurbelwelle des Motors bis zu 1000мин–1.
4. Schließen Sie das Ventil des Schalters des speziellen Instruments und messen Sie den Druck.

Der Druck der Flüssigkeit, der von der Pumpe des Verstärkers der Lenkung geschaffen wird: 6,2 mpa


Die Warnung

Sie halten das Ventil des Schalters des speziellen Instruments geschlossen mehr als 10 mit nicht.


5. Nehmen Sie die speziellen Instrumente ab und schalten Sie den Druckschlauch zur Pumpe an, die Anschlussmutter des Schlauches vom geforderten Moment festgezogen.

Der Moment des Zuges: 55–65 N·m

6. Entfernen Sie die Luft aus dem hydraulischen Antrieb des Verstärkers der Lenkung.