12.4. Der Steuerluftzug

1 – der Steuerluftzug;
2 – das Stahlkummet;
3 – die Schutzkappe;
4 – die Mutter, 16–34 N·m;
5 – die Spitze des Steuerluftzuges;
6 – das Kummet.

Die Abnahme


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Nehmen Sie die Steuersendung, das Zahnrad und die Steuermänner des Luftzuges vom Auto wie den Knoten in der Gebühr ab.

Die Auseinandersetzung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Festigen Sie die Steuersendung im Schraubstock, deren Schwämme vom weichen Material geschlossen sind.

Die Warnung

Bei der Befestigung der Steuersendung im Schraubstock wickeln Sie die Steuersendung vom Stoff ein und beachten Sie die Vorsicht, um sie bei der Kompression des Schraubstocks nicht zu beschädigen.


2. Schwächen Sie das Kummet und nehmen Sie die Schutzkappe von der Steuersendung ab.
3. Den Meißel verwendend, wenden Sie die Mutter der Befestigung des linken Steuerluftzuges ab.

Die Warnung

Wenn gezahnt rejka abgenommen sein soll, nehmen Sie den linken Steuerluftzug ab.


4. Versetzen Sie gezahnt rejku vollständig nach rechts und festigen Sie im Schraubstock, deren Schwämme vom weichen Material geschlossen sind. Schwächen Sie die Befestigung und nehmen Sie den linken Steuerluftzug von der Steuersendung ab.
5. Nehmen Sie den rechten Steuerluftzug ab, die Schritte 3 und 4 wiederholt.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie die Steuermänner des Luftzuges und die Spitzen der Steuermänner tjag auf die Abwesenheit der Beschädigungen oder der Deformationen.
2. Prüfen Sie die Schutzkappen auf die Abwesenheit der Beschädigungen oder der Entstellungen der Form.
3. Prüfen Sie das Drehmoment, das man für proworatschiwanija die Zapfen des Kugelgelenkes verwenden muss.

Das Drehmoment, das man für proworatschiwanija die Zapfen des Kugelgelenkes verwenden muss: 2–5 N·m

4. Prüfen Sie das Funktionieren des Kugelgelenkes des Steuerluftzuges und axial ljuft.

Die Montage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nach der Anlage der Steuermänner tjag ziehen Sie die Muttern ihrer Befestigung vom geforderten Moment fest und biegen Sie den Flansch der Mutter in schponotschnyj den Falz ein.

Der Moment des Zuges: 80–100 N·m

2. Festigen Sie die Schutzkappe des Steuerluftzuges vom metallischen Kummet.


Die Warnung

Das Kummet der Befestigung der Schutzkappe muss man nach der Regulierung der Vorspur der Vorderräder feststellen.


3. Messen Sie den Lauf der Sendung.

Der volle Lauf der Sendung: 134 mm

Die Warnung

Der volle Lauf der Sendung bestimmt den maximalen Winkel der Wendung der Vorderräder.


4. Regulieren Sie die Länge des Steuerluftzuges und ziehen Sie die Kontermutter fest.

Die Länge des Steuerluftzuges: 185,2 mm
Der Moment des Zuges: 50–55 N·m


Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Stellen Sie die Steuersendung und die Steuermänner des Luftzuges wie den Knoten in der Gebühr fest.