1.10. Die Vorsichtsmaßnahmen bei der Benutzung der Sicherheitsgurte

Von den Sicherheitsgurten sollen der Fahrer und alle erwachsenen Passagiere, sowie die genug großen Kinder immer angeknöpft sein, die man von den Riemen richtig anknöpfen kann.

Die Beachtung der elementaren Sicherheitsmaßnahmen kann auf Minimum das Risiko des Erhaltens der ernsten Verletzungen im Falle des Verkehrsunfalles zurückführen.

Die Kleinkinder und die Kinder des jüngeren Alters

In einigen Ländern unbedingt die Nutzung der Kindersitze für die Beförderung der Kleinkinder und der Kinder des jüngeren Alters im Auto. Ob es unabhängig davon erforderlich ist es ist von den Regeln oder nicht, wird die Nutzung des Kindersitzens oder der festhaltenden Verwendung für die Kleinkinder und die Kinder des jüngeren Alters, die weniger 18 kg wiegen dringend empfohlen.

Die Kinder des älteren Alters

Der Kinder, die die Kinderstuben des Sitzens klein wurden, es ist nötig auf hinter des Sitzens hinzusetzen und, kombiniert klar-pletschewym vom Sicherheitsgurt anzuknöpfen. Klar-pletschewoj ist nötig es den Riemen fest festzuziehen und, es so, dass er zu verfügen ging niedriger als Bauchhöhle, und war niedriger als Oberteil tasowoj die Knochen gelegen. Periodisch prüfen Sie die Spannung des Sicherheitsgurtes. Wenn sich das Kind des älteren Alters (ist 13 Jahre älterer) auf dem Sitzen des Vorderpassagiers befindet, soll er den Sicherheitsgurt sicher angeknöpft sein. Bei welchen Umständen wird zugelassen, damit das Kind auf dem Sitzen stand oder befand sich fußfällig.

Im Falle des Verkehrsunfalles ist es am sicheresten für die Kinder, sich ins Kindersitzen bestimmt auf dem hinteren Sitzen zu befinden.

Die schwangeren Frauen

Den schwangeren Frauen ist es empfehlenswert, die im Auto vorhandenen Sicherheitsgurte zwecks der Senkung des Risikos trawmirowanija, wie der Frau, als auch ihres zukünftigen Kindes im Falle des Verkehrsunfalles zu benutzen. Der pojasnoj Sicherheitsgurt soll sich quer beder befinden, wie es die Bauchhöhle ist niedriger, und werden wie festziehen es ist dichter, aber keinesfalls quer über die Taille möglich.

Die verletzten Menschen

Bei der Beförderung der verletzten Menschen muss man die Sicherheitsgurte verwenden.

Einen Sicherheitsgurt soll ein Mensch angeknöpft sein

Es wird die Nutzung eines Sicherheitsgurtes von zwei Passagieren (einschließlich die Kinder) nicht zugelassen. Es vergrössert das Risiko des Erhaltens der Verletzungen im Falle des Verkehrsunfalles.

Übernehmen Sie leschatscheje die Lage nicht

Zwecks der Senkung des Risikos trawmirowanija, sowie für die Versorgung der maximalen Effektivität des Systems der Sicherheit, sollen sich alle Passagiere in der sitzenden Stellung befinden und die Rücken der Vordersitze sollen befindet sich in der maximal senkrechten Lage bei der Bewegung des Autos. Der Sicherheitsgurt kann den notwendigen Schutz nicht gewährleisten, wenn der Passagier auf dem hinteren Sitzen liegt oder der Rücken des Vordersitzens ist stark geneigt.


Die Warnung

Das Sitzen mit dem geneigten Rücken oder den Verbleib in leschatschem kann der Lage während der Bewegung des Autos sehr gefährlich sein. Wenn der Rücken des Sitzens geneigt ist, selbst wenn Sie angeknöpft sind, kann der Sicherheitsgurt die Vorausbestimmung nicht erfüllen. Der Schulterriemen wird nicht wirksam sein, da Ihren Körper nicht festhalten kann. Stattdessen wird er vor Ihnen gelegen sein. Im Falle des Verkehrsunfalles wird er in Ihnen eindringen, was zu den schweren Verletzungen des Gebietes des Halses oder anderen Folgen bringen kann. Der pojasnoj Riemen auch wird nicht wirksam sein. Im Falle des Verkehrsunfalles kann er Ihnen in den Bauch, und nicht in tasobedrennyje die Knochen eindringen. Es kann zu den ernsten inneren Verletzungen bringen.
Der Sicherheitsgurt gewährleistet den maximalen Schutz, wenn sich der Rücken des Sitzens in der streng senkrechten Lage befindet.