1.63. Die automatische Getriebe

Die Lagen des Hebels der Umschaltung der Regimes von der automatischen Getriebe

Die hocheffektive automatische Getriebe CH±NDE hat vier Sendungen für die Bewegung vorwärts und eine Sendung des Rückwärtsgangs. Sie hat das gewöhnliche Schema der Umschaltung der Sendungen, vorgeführt auf der Zeichnung 117. Zur nächtlichen Zeit, in der ersten Lage des multifunktionalen Umschalters auf dem Schema der Umschaltung der Sendungen wird entsprechend dem gewählten Umfang der Sendungen der Indikator brennen.
Die Warnung

Während der Bewegung des Autos darf man nicht den Hebel des Selektors in die Lage "R" oder "R" übersetzen.

Für die Umstellung des Selektors muss man auf die Schaltfläche drücken, auf das Bremspedal gleichzeitig drückend.


Für die Umstellung des Selektors muss man die Schaltfläche drücken.

Für die Umstellung des Selektors die Schaltfläche, drücken muss es nicht.



Für die maximale Einsparung des Brennstoffes, werden fliessend Sie beschleunigt. Die automatische Getriebe wird die zweiten, dritten und erhöhenden Sendungen automatisch aufnehmen.

DIE BESTIMMUNGEN DER LAGEN DES SELEKTORS

"R" – Die Haltestelle

Verwenden Sie diese Lage für das Abhalten des Autos an Ort und Stelle während der Haltestelle oder des Starts des Motors. Beim Parkplatz des Autos, werden stojanotschnyj die Bremse aufnehmen und übersetzen Sie den Selektor in die Lage "R" (die Haltestelle).


Die Warnung

Versetzen Sie den Selektor in die Lage "R" (die Haltestelle) nicht, bis das Auto vollständig angehalten sein wird. Die Missachtung von dieser Regel kann zum Bruch der automatischen Getriebe bringen.



"R" – Der Rückwärtsgang:

Verwenden Sie diese Lage für das Rückwärtsfahren. Sie übersetzen den Hebel des Selektors in die Lage "R" (der Rückwärtsgang) nur nach der vollen Unterbrechung des Autos.

"N" – Die Neutrale Lage:

In dieser Lage des Selektors ist die automatische Getriebe abgeschaltet. In dieser Lage kann man den Motor starten, jedoch wird es außer den Fällen, wenn der Motor sagloch während der Bewegung des Autos nicht empfohlen.

"D" – "Die Bewegung", die Hauptsendung:

Diese Lage des Hebels des Selektors der automatischen Getriebe ist wesentlich für die Bewegung. Die automatische Getriebe wird eine vier Sendungen automatisch aufnehmen, die beste Wirtschaftlichkeit und die Macht gewährleistend. Wenn die Geschwindigkeit des Autos 95 Kilometer je Stunde übertritt, übersetzen Sie den Selektor in die Lage "2" (die Zweite Sendung) oder "L" (die Herabsetzende Sendung) niemals.

"2" – die Zweite Sendung:

Verwenden Sie diese Lage für die Bewegung nach dem rutschigen Weg, des Aufstiegs nach der steilen Neigung und für das Bremsen vom Motor beim Abstieg von der steilen Neigung. In dieser Lage des Selektors, geschieht die automatische Umschaltung zwischen den 1. und 2. Sendungen. Es bedeutet, dass die Umschaltung auf die 3. Sendung nicht geschieht. Jedoch wenn die Geschwindigkeit des Autos eine bestimmte Bedeutung übertritt, es geschieht die Umschaltung auf die 3. Sendung zwecks der Verhinderung der übermäßigen Vertreibung des Motors. Die Übersetzung des Selektors in die Lage "D" ("die Bewegung") gibt die normale Umschaltung der Sendungen zurück.

"L" – Die Herabsetzende Sendung:

Diese Lage des Hebels des Selektors der automatischen Getriebe ist wesentlich bei der Bewegung nach den sehr steilen Neigungen und für das Bremsen vom Motor auf den niedrigen Geschwindigkeiten der Bewegung beim Abstieg von den steilen Neigungen. Beim Einschluss der herabsetzenden Sendung wird "L", die Getriebe im Umfang der zweiten Sendung vorübergehend bleiben, bis das Auto die Geschwindigkeit bis zur Geschwindigkeit verringern wird, wenn der Einschluss der herabsetzenden Sendung "L" möglich sein wird. Bei der Bewegung im Regime "L" – ("die Herabsetzende Sendung") übertreten Sie die Geschwindigkeit 50 Kilometer je Stunde nicht.


Die Warnung

Für die fliessende und sichere Umschaltung der Sendungen, beim Übersetzen drücken Sie des Selektors aus der Lage "N" oder "R", bevor die Sendung, vollständig aufzunehmen das Bremspedal aus.
Um den Selektor aus der Lage "N" oder "R" in jede Lage zu übersetzen, muss man vollständig auf das Bremspedal drücken.
Sie können den Selektor aus der Lage "R", "N", "D", "2", "L" in die Lage "R" immer übersetzen.
Sie übersetzen den Selektor in die Lage "R" oder "R" nur nach der vollen Unterbrechung des Autos.
Vergrössern Sie die Frequenz des Drehens der Kurbelwelle des Motors nicht, wenn sich der Selektor in der Lage der Sendung des Rückwärtsgangs oder einen der Lagen der Bewegung beim gedrückten Bremspedal befindet.
Beim Übersetzen drücken Sie des Selektors aus der Lage "N" oder der Lage "R" in anderes die Lagen "R", "D", "2", oder "L" immer auf das Bremspedal.
Verwenden Sie die Lage "R" anstelle stojanotschnogo der Bremse nicht. Immer nehmen Sie stojanotschnyj die Bremse auf, Sie übersetzen den Selektor in die Lage "R" und stellen Sie die Zündung ab, wenn Sie das Auto, sogar auf die Sekunde verlassen. Geben Sie das Auto ohne Aufsicht nicht ab wenn der Motor arbeitet.
Regelmäßig prüfen Sie das Niveau der Flüssigkeit in der automatischen Getriebe und ergänzen Sie die Flüssigkeit falls notwendig.



Die Aufnahmen des richtigen Fahrens

Sie übersetzen den Selektor aus der Lage "N" oder "R" in jede Lage nicht
Beim gedrückten Pedal des Gaspedals.

Während der Bewegung des Autos darf man nicht den Hebel des Selektors in die Lage "R" übersetzen.

Bevor den Selektor in die Lage "R" zu übersetzen, überzeugen sich, dass das Auto vollständig angehalten ist.
Sie werden bergab auf der neutralen Sendung nicht gerollt. Es ist sehr gefährlich. Immer halten Sie die Sendung aufgenommen in die Zeit der Bewegung des Autos.

Vermeiden Sie den Stil des Fahrens mit den häufigen heftigen Bremsen, Sie halten das linke Bein auf dem Bremspedal ständig in die Fahrzeit nicht. Es führt zur Überhitzung der Bremsen und dem Verlust der Effektivität ihrer Arbeit.
Auf den langwierigen Abstiegen für die Verhinderung der Überhitzung der Bremsen ist nötig es das Bremsen vom Motor (einschließlich die herabgesetzten Sendungen) zu verwenden.

Beim Einschluss der herabgesetzten Sendung, bremsen Sie das Auto ein wenig. Die andernfalls herabgesetzte Sendung kann sich nicht einreihen.

Immer verwenden Sie stojanotschnyj die Bremse. Verlassen Sie sich auf die Übersetzung des Selektors in die Lage "R" für die Verhinderung der Bewegung des Autos nicht.

Seien Sie bei der Bewegung nach dem rutschigen Weg zur Retardierungszeit, der Beschleunigung und der Umschaltung der Sendungen besonders vorsichtig. Auf dem rutschigen Weg, die heftige Veränderung der Geschwindigkeit des Autos kann zum Verlust der Kupplung der Räder des Autos mit dem Weg und dem Verlust der Kontrolle über dem Auto bringen.

Werden den Schalter der erhöhenden Sendung für die Versorgung der guten Brennstoffwirtschaftlichkeit und des Flusses des Laufs aufnehmen. Notfalls ist es die Bremsen vom Motor im Umfang "D" oder bei Notwendigkeit der wiederholten Umschaltung zwischen den 3. und 4. Sendungen während des Aufstiegs auf die kleine Neigung, empfehlenswert, die erhöhende Sendung auszuschalten. Danach werden den Schalter der erhöhenden Sendung aufnehmen.

Die Warnung

Beim Verlust der Kontrolle über dem Auto auf den hohen Geschwindigkeiten wächst das Risiko pereworatschiwanija des Autos wesentlich.
Der Verlust der Gewalt entsteht oft, wenn zwei oder mehrere Räder von der Spur des Weges hinfahren, und der Fahrer versucht, das Auto zurück auf die Spur des Weges zurückzugeben.
Falls Ihr Auto von der Spur des Weges hinuntergefahren ist, vermeiden Sie die heftige Wendung des Steuerrads. Stattdessen, verringern Sie die Geschwindigkeit des Autos, bevor auf den Weg wieder einzufahren.



Beim Einschluss des Schalters der erhöhenden Sendung, die Getriebe wird zweite, dritte und die erhöhenden Sendungen automatisch aufnehmen. Wenn sich der Schalter der erhöhenden Sendung in der Lage "ОFF" befindet (wird Ausschalten), die erhöhende Sendung nicht aufgenommen sein. Bei den normalen Bedingungen die Bewegung soll sich der Selektor in der Lage "D" befinden, und der Schalter der erhöhenden Sendung soll aufgenommen sein. Wenn Sie die heftige Beschleunigung zu begehen brauchen, drücken Sie auf das Pedal des Gaspedals bis zum Anschlag. Die Getriebe wird die herabgesetzte Sendung je nach der Geschwindigkeit des Autos und der Belastung automatisch aufnehmen.