1.60. Das Zündschloß

Der Start des Motors

Wenn Ihr Auto CH±NDE von der mechanischen Getriebe ausgestattet ist, übersetzen Sie den Hebel der Umschaltung der Sendungen in die neutrale Lage und vollständig drücken Sie das Pedal der Kupplung aus.

Wenn Ihr Auto CH±NDE von der automatischen Getriebe ausgestattet ist, übersetzen Sie den Selektor in die Lage "R" ("die Haltestelle").

Um den Motor zu starten stellen Sie den Schlüssel ins Zündschloß ein und drehen Sie es in die Lage "START" ("der Starter") um. Entlassen Sie den Zündschlüssel sofort nach dem Start des Motors. Halten Sie den Zündschlüssel in der Lage "START" ("der Starter") mehr 15 mit nicht fest.
Die Warnung

Zwecks der Sicherheit, den Motor des Autos ist es unmöglich, zu starten wenn sich der Selektor der automatischen Getriebe in der Lage "R" ("der Haltestelle") oder "N" ("die Neutrale Sendung") (nur für die Autos mit der automatischen Getriebe nicht befindet).



Die Lagen des Schlüssels im Schalter der Zündung

Die Lagen des Schlüssels im Schalter der Zündung:

1 – LOCK (die Blockierung);
2 – ASS (die zusätzliche Ausrüstung);
3 – ON (Es ist Aufgenommen);
4 – START (der Starter)

Die Warnung

Schalten Sie den Motor aus nehmen Sie den Schlüssel aus dem Zündschloß während der Bewegung des Autos heraus. Es wird zur Blockierung des Steuerrads bringen, und das Auto wird ungesteuert.



START ("der Starter")

Lassen Sie den Motor von der Wendung des Zündschlüssels in die Lage START. Der Motor wird proworatschiwatsja ein Starter, bis den Schlüssel entlassen Sie, der in die Lage ON selbst zurückkehren wird. In dieser Lage wird die Kontrolllampe des Bremssystems für die Prüfung der Arbeit der Lampe auch aufflammen. Wenn sich der Zündschlüssel in die Lage START mit Mühe umdreht, kann es vom Druck der Welle des Steuerrads auf das Schloss protiwougonnogo die Geräte bedingt sein. Für die Wendung des Schlüssels drehen Sie das Steuerrad nach links-nach rechts für die Beseitigung des Drucks auf das Schloss und drehen Sie den Schlüssel um.
Die Warnung

Halten Sie den Zündschlüssel in der Lage "SART" ("der Starter") mehr 15 mit nicht fest.



ON (Es ist "Aufgenommen")

Wenn sich der Schlüssel in dieser Lage befindet, können Sie die Kontrolllampen des Autos prüfen. So überzeugen sich noch vor dem Start des Motors, dass alle Systeme des Autos intakt sind. Kaum lassen Sie den Motor, der Zündschlüssel wird in diese Lage wiederkommen und es bleibt darin die ganze Zeit die Arbeiten des Motors übrig.

Wenn der Motor auf die Dauer nicht arbeitet, geben Sie den Schlüssel in der Lage ON nicht ab, weil die unnütze Entspannung der Batterie dabei geschieht.

ASS ("die Zusätzliche Ausrüstung)

Bei der Wendung des Schlüssels in diese Lage gibt es die Möglichkeit, abgesonderte der Zugehörigkeit des Autos, zum Beispiel, den Rundfunk, die Scheibenwischer aufzunehmen. Der Motor ist dabei ausgeschaltet.

LOCK ("die Blockierung")

Die Welle des Steuerrads ist protiwougonnym von der Einrichtung verschlossen und das Steuerrad kann sich nicht umdrehen. So ist das Auto vor dem Diebstahl geschützt. Den Schlüssel aus dem Schalter der Zündung kann man nur in dieser Lage herausnehmen. Bei den Modellen, die mit der automatischen Getriebe bei dieser Lage des Schlüssels ausgestattet sind ist auch der Hebel der Umschaltung der Regimes in der Lage "R" (der Haltestelle) blockiert.


Die Warnung

Um das Steuerrad loszulösen, stellen Sie den Schlüssel ins Zündschloß ein, und, das Steuerrad ein wenig umgedreht, drehen Sie den Zündschlüssel gleichzeitig um.