6.20. Der Tank

1 – der Träger;
2 – das Ventil der Abschaltung des Brennstoffes;
3 – der Deckel des Ventiles der Abschaltung des Brennstoffes;
4 – der Deckel;
5 – der obere Druckschlauch;
6 – der Schnitzdeckel;
7 – die Brennstoffpumpe;
8 – der Deckel topliwonaliwnoj die Hälse;
9 – die Schläuche des Zweifahrventiles;
10 – zweiverbreitet das Ventil.

Die Abnahme

Die Warnung

Das Benzin ist, deshalb bei der Arbeit mit den Elementen des Brennstoffsystems obespetschte die normale Lüftung des Arbeitsplatzes explosiv, benutzen Sie das Feuer, iskrjaschtschimi von den Geräten nicht, von den offenen feuergefährdeten Lichtgeräten rauchen Sie nicht.
Vor der Abnahme des Tanks, ziehen Sie von ihm den Brennstoff zusammen. Reinigen Sie den Tank von parow des Brennstoffes.
Nehmen Sie den Deckel mit topliwonaliwnoj die Hälse des Tanks ab, um den Druck im Tank mit dem atmosphärischen Druck zu ebnen.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie das Kissen des hinteren Sitzens ab und schalten Sie den Stecker der Brennstoffpumpe aus.

Die Warnung

Schalten Sie vom Tank den Brennstofffilter, außer dem Fall seines Ersatzes nicht aus.


2. Schwächen Sie die Kummete und schalten Sie vom Tank die Schläuche der Abgabe und der Rückgabe des Brennstoffes aus.
3. Schalten Sie den Tankschlauch und den breiten Schlauch von der Gründung des Tankschlauches aus.
4. Nach der Abnahme des Schutzes und der Bande der Befestigung des Tanks senken Sie den Tank ein wenig und schalten Sie den Stecker vom Sensor des Niveaus des Brennstoffes aus.
5. Nehmen Sie den Tank ab.

Die Warnung

Schließen Sie alle sich öffnenden Öffnungen des Tanks, um den Ausgang aus dem Tank parow des Brennstoffes auszuschließen.
Sogar geben es im leeren Tank Paare Brennstoffes, die explosiv sind, deshalb beachten Sie die Vorsicht. Obespetschte die normale Lüftung des Arbeitsplatzes, benutzen Sie das Feuer, iskrjaschtschimi von den Geräten nicht, von den offenen feuergefährdeten Lichtgeräten rauchen Sie nicht. So bald wie möglich reinigen Sie den Tank von parow des Brennstoffes.



Die Prüfung


Prüfen Sie den Zustand und bei Vorhandensein von den Defekten ersetzen Sie die folgenden Elemente.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Der beschädigte Tank. Bei Vorhandensein von den Ausfließen des Brennstoffes aus dem Tank reinigen Sie den Tank und prüfen Sie es auf das Vorhandensein der Spuren des Rostes, der Beschädigungen und der Risse. Beschädigt oder untergezogen muss die Handlung der Korrosion den Tank ersetzen.

Die Warnung

Bei der Reinigung der inneren Oberfläche des Tanks verwenden Sie das Mittel nicht, die die Schutzschicht beschädigen können.


2. Innerlich verschmutzt, deformiert, beschädigt oder rostig topliwoprowod.
3. Die beschädigte Verlegung im Oberteil des Tanks.
4. Prüfen Sie die Arbeitsfähigkeit des Zweifahrventiles, produwaja es von zwei Seiten. Wenn die Luft mit Mühe geht, bedeutet, ist das Ventil intakt.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie den Tank fest und festigen Sie von seinen Banden, bis er den Boden des Autos betreffen wird.
2. Schalten Sie zum Tank alle Schläuche und die Rohre an, verwirren Sie von ihren Stellen dabei nicht.
3. Langsam rücken Sie den Hörer der Abgabe des Brennstoffes auf den Filter hinauf, der im Tank bestimmt ist und sicher festigen Sie sie.