13.11. Das Bremspedal

1 – der Schalter der Bremslichter;
2 – die Buchse;
3 – der Träger;
4 – die Feder;
5 – das Pedal

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den Schalter der Bremslichter ab.
2. Wenden Sie die Muttern mit dem Flansch (4EA) und den Bolzen (1EA) die Befestigungen des Trägers des Bremspedals ab.
3. Nehmen Sie schplint ab und entfernen Sie den Stift mit dem Kopf und der Öffnung unter schplint.
4. Nehmen Sie den Knoten des Bremspedals ab.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie die Buchse auf die Abwesenheit des Verschleißes.
2. Prüfen Sie das Bremspedal auf die Abwesenheit der Biegungen.
3. Prüfen Sie die Feder der Rückgabe des Bremspedals auf die Abwesenheit der Beschädigungen.
4. Prüfen Sie den Schalter der Bremslichter

1) dem Widerstandsmesser, der zu den Klemmen des Schalters der Bremslichter angeschaltet ist, prüfen Sie seine Leitungsfähigkeit.
2) Auf den Druck plunschera soll die Leitungsfähigkeit und erscheinen bei der Befreiung plunschera fehlen.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme durchgeführt.

Die Warnung

Überzeugen sich, dass schplint auf dem Stift mit dem Kopf und der Öffnung unter schplint des Luftzuges des Bremspedals festgestellt haben.


2. Stellen Sie den Knoten des Bremspedals fest und festigen Sie von den Muttern mit dem Flansch und dem Bolzen.

Der Moment des Zuges: 8–12 N·m

3. Prüfen Sie und falls notwendig regulieren Sie die Höhe der Anlage des Pedals und den freien Lauf des Bremspedals.
4. Stellen Sie den Schalter der Bremslichter fest.