13.16. Der Ersatz des Arbeitsbremszylinders

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den Bremsleisten ab.
2. Schalten Sie den Bremshörer aus.
3. Ziehen Sie die Bolzen heraus und nehmen Sie den Arbeitsbremszylinder ab.
4. Nehmen Sie pylesaschtschitnyje die Kappen vom Arbeitsbremszylinder ab.
5. Nehmen Sie den Kolben ab.
6. Erreichen Sie die wiederkehrende Feder.
7. Vor der Montage des Arbeitsbremszylinders prüfen Sie den Zustand der folgenden Details:

– Der Zylinder und der Kolben auf die Abwesenheit des Verschleißes, der Beschädigungen und des Rostes;
– Der Körper des Arbeitsbremszylinders auf die Abwesenheit der Beschädigungen und der Risse;
– Die Kontaktoberfläche des Kolbens und des Bremsleistens auf die Abwesenheit des Verschleißes.
8. Die Montage wird in der Reihenfolge, der Rückauseinandersetzung durchgeführt.

Die Warnung

Vor der Montage reinigen Sie den Arbeitsbremszylinder isopropilowym vom Spiritus.
Vor der Montage schmieren Sie mit der Bremsflüssigkeit den Kolben und den Zylinder ein.
Bei der Montage muss man die neuen Manschetten und pylesaschtschitnyje die Kappen verwenden.
Beachten Sie die Vorsicht, um die Stahlkugel des Dränageventiles nicht zu verlieren.