13.13. Der Support der Vorderbremse

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie das Vorderrad ab.
2. Ziehen Sie pustotelyj den Bolzen heraus und schalten Sie vom Support den Bremsschlauch aus.

Die Warnung

Für die Ausnahme wytekanija der Bremsflüssigkeit schließen Sie die Öffnung im Bremsschlauch vom herankommenden Pfropfen.


3. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Supportes heraus.
4. Nehmen Sie den Support und den Bremsleisten ab.
5. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Halterung des Supportes (2EA) zur Wendefaust heraus.
6. Nehmen Sie das Grubenbauelement des Supportes ab.

Die Auseinandersetzung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie pylesaschtschitnyj die Kappe des Kolbens ab.
2. Von der zusammengepressten Luft pressen Sie den Kolben aus dem Zylinder des Supportes aus.

Die Warnung

Beim Auspressen des Kolbens über die zusammengepresste Luft verfügen Sie die Finger vor dem Kolben nicht.
Beachten Sie die Vorsicht, da aus dem Kanal von der zusammengepressten Luft zusammen mit dem Kolben die Bremsflüssigkeit ausgeblasen wird.


3. Von der Schneide des Schraubenziehers nehmen Sie uplotnitelnoje den Ring vom Kolben ab.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie den Support auf die Abwesenheit des Verschleißes, der Beschädigungen, der Risse und des Rostes.
2. Prüfen Sie den Kolben auf die Abwesenheit des Rostes, der Beschädigungen, der Risse und des Verschleißes der äusserlichen Oberfläche.
3. Prüfen Sie die Buchse und den richtenden Finger auf die Abwesenheit der Beschädigungen und des Rostes.
4. Prüfen Sie die Feder und die Kappen auf die Abwesenheit der Beschädigungen.
5. Prüfen Sie das Grubenbauelement auf die Abwesenheit des Verschleißes, der Beschädigungen, der Risse und des Rostes.

Die Warnung

Verwenden Sie das Schmirgelpapier für die Reinigung der Oberfläche des Kolbens nicht.
Alle Gummidetails muss man durch die Neuen ersetzen.


6. Messen Sie die Dicke der Bremsdisk. Vom Indikator des einstündigen Typs messen Sie das Schlagen der Bremsdisk in der kleinen Entfernung vom äußerlichen Rand.

Die Dicke der Bremsdisk:
Die Nominelle: 19 mm
Minimal zulässig: 17 mm
Das äusserst zulässige Schlagen: 0,05 mm.

7. Falls notwendig, ersetzen Sie die Bremsdisk.


Die Montage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Reinigen Sie alle Details, mit Ausnahme des Bremsleistens, isopropilowym vom Spiritus.
2. Tragen Sie das spezielle Schmieren auf uplotnitelnoje den Ring des Kolbens auf und stellen Sie es in die Rille des Kolbens fest.
3. Sammeln Sie den Kolben und die Kappen des Kolbens in der folgenden Ordnung:

– Tragen Sie das spezielle Schmieren auf die Wände des Zylinders des Supportes, die äusserliche Oberfläche des Kolbens und die Kappe des Kolbens auf;
– Stellen Sie die Kappe des Kolbens fest so, wie es auf der Zeichnung vorgeführt ist;
– Stellen Sie die Kappe des Kolbens in die innere Rille des Supportes ein und schieben Sie den Kolben in den Support zu.
4. Sammeln Sie die Laufteile in der folgenden Ordnung:

– Tragen Sie das spezielle Schmieren auf die äusserliche Oberfläche der Buchse auf, des richtenden Fingers und in die Öffnung für die Buchse und stellen Sie die Schutzkappen fest;
– Stellen Sie die Kappen in die Rillen des Supportes ein.
5. Stellen Sie den Bremsleisten fest.

Die Warnung

Niemals tragen Sie das Schmieren auf die Bremsdisk und den Bremsleisten auf.


6. Einschrauben Sie und ziehen Sie vom geforderten Moment des Zuges pustotelyj den Bolzen der Befestigung des Bremsschlauches fest.

Die Momente des Zuges:
Der richtende Finger: 34–44 N·m
Der gleitende Bolzen: 22–31 N·m
Der Bolzen des Grubenbauelementes des Supportes: 64–74 N·m
Der pustotelyj Bolzen der Befestigung des Bremsschlauches: 25–29 N·m


Die Warnung

Vor der Anlage prüfen Sie, dass die Oberflächen der Bolzen und des richtenden Fingers nicht beschädigt sind.
Entfernen Sie die Luft aus dem hydraulischen Antrieb des Bremssystems. Mehrmals drücken Sie das Bremspedal und prüfen Sie die Abwesenheit des Ausfließens der Bremsflüssigkeit.