13.15. Der Ersatz des Bremsleistens auf den hinteren Trommelbremsen

Der Bremsleisten auf den hinteren Trommelbremsen

1 – die Theke der Unterstützung des Bremsleistens;
2 – der Bremsschild;
3 – der Arbeitsbremszylinder;
4 – die Klinke des Hebels;
5 – rasschimnaja die Leiste;
6 – der Hebel stojanotschnogo die Bremsen;
7 – die obere wiederkehrende Feder;
8 – der hintere Bremsleisten;
9 – die Feder;
10 – die Klemme;
11 – die Bremstrommel;
12 – die untere wiederkehrende Feder;
13 – die Feder des Reglers;
14 – der Vorderbremsleisten.

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie das Rad und die Bremstrommel ab.
2. Nehmen Sie die Klemme der Unterstützung des Bremsleistens, die Feder des automatischen Reglers und den Hebel des Reglers ab.
3. Drücken Sie den Leisten und nehmen Sie den Regler des Leistens ab.
4. Nehmen Sie den Bremsleisten zusammen mit den wiederkehrenden Federn ab.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Messen Sie den Innendurchmesser der Bremstrommel. Vom Indikator des einstündigen Typs prüfen Sie das Schlagen der Bremstrommel. Ersetzen Sie die Bremstrommel, wenn der Innendurchmesser der Trommel die äusserst zulässige Bedeutung übertritt.

Der maximale Durchmesser: 200 mm
Das Schlagen der Bremstrommel: 0,015 mm

2. Messen Sie die Dicke der Laschen des hinteren Bremsleistens. Ersetzen Sie allen Bremsleisten auf einer Achse des Autos, selbst wenn nur ein Leisten die Dicke, kleiner äusserst zulässig hat.

Die minimal zulässige Dicke: 1,0 mm

3. Prüfen Sie die Laschen des Bremsleistens auf die Abwesenheit der Verschmutzungen vom Öl oder den Schmierstoffen, des Verschleißes und der Risse.
4. Schauen Sie die Arbeitsbremszylinder auf die Abwesenheit der Ausfließen der Bremsflüssigkeit an.
5. Schauen Sie den Bremsschild auf die Abwesenheit des Verschleißes oder der Beschädigungen an.
6. Prüfen Sie die Gleichmäßigkeit des Anliegens des Bremsleistens zur Bremstrommel.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Mit dem Schmieren schmieren Sie die folgenden Punkte des Kontaktes des Bremsleistens ein:
a. Die Punkte des Kontaktes des Bremsleistens mit dem Bremsschild;
b. Die Punkte des Kontaktes des Bremsleistens mit der Stützplatte.

Der empfohlene Schmierstoff: SAE J310, NLGI №2

2. Stellen Sie die Theke der Unterstützung des Bremsleistens fest.
3. Stellen Sie die wiederkehrenden Federn auf den Bremsleisten fest.
4. Nach der Anlage der Bremstrommel ziehen Sie den Hebel stojanotschnogo die Bremsen mehrmals fest.