13.12. Der Ersatz des Vorderbremsleistens

Der Support der Vorderbremse

1 – der Bremsleisten;
2 – pylesaschtschitnyj die Kappe;
3 – der Kolben;
4 – uplotnitelnoje der Ring;
5 – der Support mit dem Zylinder;
6 – die Schutzkappe;
7 – der Bolzen der Buchse, 22–32 N·m;
8 – der Stutzen prokatschki;
9 – pylesaschtschitnyj kolpatschok;
10 – pustotelyj der Bolzen, 25–30 N·m;
11 – der Bremsschlauch;
12 – die Scheibe;
13 – die Schutzkappe;
14 – der richtende Finger, 35–45 N·m;
15 – der Bolzen der Befestigung des Supportes, 65–75 N·m;
16 – das Grubenbauelement;
17 – die Buchse;
18 – die Schutzkappe;
19 – die Verlegung;
20 – die Feder;
21 – die Verlegung.

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Ziehen Sie den niedrigeren Bolzen heraus, heben Sie den Support nach oben und festigen Sie von seinem Draht.
2. Nehmen Sie den Bremsleisten ab.

Die Warnung

Drücken Sie das Bremspedal nach der Abnahme des Bremsleistens nicht.



Die Prüfung


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie den Bremsleisten auf die Abwesenheit des Verschleißes oder der Verschmutzung vom Öl und falls notwendig ersetzen Sie sie.

Die Dicke der Laschen des Bremsleistens:
Die Nominelle: 90 mm
Minimal zulässig: 2,0 mm

Die Warnung

Unbedingt ersetzen Sie allen Leisten auf einer Achse des Autos, selbst wenn nur ein Leisten abgenutzt ist. Wenn der Bremsleisten nochmalig festgestellt werden wird, ist es vor ihrer Abnahme promarkirowat notwendig.


2. Prüfen Sie die Laschen des Bremsleistens auf die Abwesenheit der Beschädigungen.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie die Klemmen des Bremsleistens fest.
2. Stellen Sie den Bremsleisten auf jede Klemme des Bremsleistens fest.

Die Warnung

Den Bremsleisten mit dem Sensor des Verschleißes stellen Sie seitens des Kolbens fest.


3. Vom speziellen Instrument 09581-11000 drücken Sie den Kolben in den Zylinder des Supportes ein.
4. Stellen Sie den neuen Bremsleisten fest.

Die Warnung

Niemals tragen Sie das Schmieren auf die Bremsdisk und den Bremsleisten auf.


5. Schrauben Sie den Bolzen ein und ziehen Sie von seinem geforderten Moment fest.

Der Moment des Zuges: 22–32 N·m