13.5. Die Prüfung des Vakuumverstärkers der Bremsen

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Starten Sie den Motor und durch 1-2 Minute halten Sie es an. Drücken Sie das Bremspedal mit der gewöhnlichen Bemühung. Wenn es der erste Lauf des Pedals der lange und zweite Lauf kürzer ist, als der erste Lauf ist zeugt von der normalen Arbeit des Vakuumverstärkers der Bremsen.
2. Beim ausgeschalteten Motor drücken Sie das Bremspedal mehrmals. Starten Sie den Motor. Wenn das Bremspedal nach unten sofort nach dem Start des Motors den Platz wechselt, zeugt es von der normalen Arbeit des Vakuumverstärkers der Bremsen.
3. Starten Sie den Motor.
Drücken Sie das Bremspedal mit der gewöhnlichen Bemühung. Halten Sie den Motor an. Langsam drücken Sie das Bremspedal und halten Sie davon gedrückt im Laufe von 30 mit fest. Wenn sich die Höhe des Pedals nicht ändert, arbeitet der Vakuumverstärker der Bremsen normal.

Andernfalls, prüfen Sie das einseitige Vakuumventil oder den Vakuumschlauch auf die Abwesenheit der Beschädigungen und prüfen Sie die Zuverlässigkeit ihrer Befestigungen.